aktuelle Ausstellung:

Sonja Gangl
lemons are forever

Eröffnung: Samstag, 04.05.2019, 13 Uhr
mit einer Einführung von Dr. Walter Seidl (Kurator)
Im Rahmen von aktuelle Kunst in Graz/Galerientage 2019


Dauer der Ausstellung: 05. Mai – 05. Juli 2019

Sonja Gangl, Untitled#47, 2017, Bleistift auf Papier, 29,5 x 38 cm, Blattgröße 31,6 x 39,2 cm, courtesy Artelier Contemporary


Sonja Gangl holt in ihren Zeichnungen das Stillleben ins 21. Jahrhundert, indem sie unsere gesamte Konsumkultur mit dem Motiv des Memento mori verknüpft. Von der Anbetung der "schönen Dinge" der Natur ist es nur ein kleiner Schritt zur Anbetung der "schönen Dinge" der Kultur. So wie in den Stillleben früherer Epochen an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge gemahnt wurde, so mahnen die Zeichnungen von Sonja Gangl an die Vergänglichkeit aller menschengemachten Produkte - und feiern in ihrer Technik einer altmeisterlichen Darstellung gleichzeitig den Anspruch der Kunst, unvergänglich zu sein.

(Sonja Gangl, „THIS IS STILL LIFE“, Texte von Hemma Schmutz und Robert Woelfl Wien 2017)

ARTELIER CONTEMPORARY
Petra Schilcher
Griesgasse 3 (Ecke Südtirolerplatz) 8020 Graz/Austria
Di. bis Fr. 13.00 bis 18.00 Uhr
und nach tel. Voranmeldung +43 (0)316 834411



Profil von Artelier Contemporary auf LinkedIn anzeigen
Instagram


© Galerie Artelier Contemporary